Ausgangssituation

Im Rahmen eines groß angelegten Strategieprogramms mit dem Ziel einer stärkeren Kundenzentrierung setzt man im Kundenservice auf Digitalisierung. Im Rahmen der Umstrukturierungs- und Optimierungsmaßnahmen sollten agile Arbeitsweisen in den Teams eingeführt werden. Die Aufgabe bestand, neben der grundsätzlichen Vermittlung eines agilen Mindsets und der Vermittlung von Methodenkompetenz, in der Begleitung der Teams zur Operationalisierung und Verfestigung der agilen Arbeitsweise und der Erarbeitung agiler Prozesse.

 

GP+S Leistungen

  • Einführung agiler Arbeitsmethoden in zwei cross-funktionalen Projektteams
  • Begleitung der Teams als Moderator & Coach
  • Einzelcoaching für die POs
  • Teamcoaching (Rollenfindung & Visionsentwicklung)
  • Konzeption & Moderation von Workshops und Trainingsformaten
  • Methodische und strategische Unterstützung bei der Ausarbeitung und Verifikation agiler Prozesse
  • Aufbau interner Wissensträger, die eigenständig Prozesse, Kultur und die Organisation weiterentwickeln

 

Ergebnisse

  • Implementierung einer agilen Teamstruktur und Arbeitsweise, die auf den individuellen Bedarf und die Aufgabenstellung der Teams zugeschnitten sind
  • Festigung agiler Methoden und Stärkung eines agilen Mindsets
  • Hinführung zu einem agilen Reifegrad, in dem die Teams selbstorganisiert und ohne weitere Unterstützung durch einen Coach arbeiten können
  • Identifikation und Befähigung von „Multiplikatoren“, die Mindset, Methoden und Prozesse eigenständig in den Teams und in der Organisation weitertragen
  • Konzeption & Moderation von Workshops und Trainingsformaten
Ihre Ansprechpartnerin
Jennifer Egenolf

GP+S Consulting GmbH
Nehringstraße 2
61352 Bad Homburg

+49 6172 4 95 56 144
jennifer.egenolf@gps-consulting.com