Ausgangssituation

Ein überregionaler Energieversorger sieht sich einem zunehmend dynamischen Marktumfeld und radikalen technologischen Veränderungen ausgesetzt. Das Ziel unseres Kunden ist es, auch in Zukunft auf die aus Digitalisierung und Erneuerbaren Energien resultierenden Herausforderungen angemessen reagieren zu können. Hierzu soll ein zentrales Innovationsmanagement aufgebaut werden, dass alle Aktivitäten des Konzerns zum Thema Innovationen bündelt.

Ziel ist die Konzeption einer zentralen Innovation-Center Organisationseinheit sowie die unternehmensinterne Abstimmung mit dem Vorstand und relevanten Fachbereichen, um diese Einheit produktiv zu setzen.

 

GP+S Leistungen

  • Erarbeitung einer Innovationsstrategie für das Innovation-Center als Grundlage für einen nachfolgenden Abstimmungsprozess mit dem Konzern-Vorstand und weiteren Stakeholdern
  • Unterstützung im Entwurf und der Diskussion einer Struktur des Innovation-Centers inklusive funktionaler Gruppen und deren Zusammenwirken
  • Moderation der Abstimmung von Schnittstellen mit anderen Organisationseinheiten und Fachbereichen
  • Unterstützung bei der Definition des Stellenplans und erforderlicher Stellenprofile
  • Coaching des Managements des Innovation-Centers bei der operativen Steuerung der initialen Aufbauphase (Ziele, Arbeitspakete, Themenschwerpunkte, Reporting)
  • Unterstützung der Integrationsaktivitäten von Mitarbeitern, Vorgehensmethodik und Innovations-Werkzeugen, die zuvor verteilt in anderen Konzernbereichen angesiedelt waren

 

Ergebnisse

  • Ganzheitliche Strategie für ein zukunftsfähiges Innovationsmanagement auf Konzernebene
  • Definition erforderlicher Fähigkeiten des Innovation-Centers
  • Gliederung der Hauptfähigkeiten und Beschreibung als Funktionsbereiche innerhalb des Innovation-Centers mit Aufgaben und Zielen in einer Matrixstruktur
  • Definition erforderlicher Stellenzahl und Stellenprofile
  • Abstimmung von Rollen und Schnittstellen im Zusammenwirken mit anderen Organisationseinheiten
  • Coaching und Entlastung der Führungskräfte während der Aufbauphase des Innovation-Centers
  • Systematische Überführung der bisherigen Organisationseinheiten in die neue Struktur.
Ihr Ansprechpartner
Carsten Hinze

GP+S Consulting GmbH
Nehringstraße 2
61352 Bad Homburg

+49 6172 4 95 56 123
carsten.hinze@gps-consulting.com