Führung und die Sicherstellung des Teamzusammenhalts erfordern bei einer virtuellen Zusammenarbeit mehr Zeit und Aufmerksamkeit.

  • Selbstorganisation stärken
    Anstelle von „Command & Control“ sollte eher ein partizipativer Führungsstil verfolgt werden, d.h. über Ziele führend, motivierend, vertrauensvoll und mit hoher Achtsamkeit für die Mitarbeiter agieren.
  • Verhaltensregeln erarbeiten
    Etablieren eines gemeinsamen Werteverständnisses und darauf aufbauend die Festlegung und Einführung entsprechender Verhaltensregeln als Handlungsrahmen für ein stärker selbstbestimmtes Arbeiten.
  • Ziele und Meilensteine festlegen
    Gemeinsame Festlegung, Abstimmung und Umsetzung von Zielen und Meilensteinen, um anschließend eine eigenständige Aufgabengestaltungen durch das Team zu ermöglichen.
  • Rollen und Verantwortlichkeiten definieren
    Eindeutige Definition und Kommunikation von Rollen und Verantwortlichkeiten, um für alle Teammitglieder die jeweiligen Aufgabenbereiche und Handlungsspielräume klar abzustecken.