Wettbewerbsanalyse für einen Online- und Internet-Serviceanbieter

Analyse der Stärken und Schwächen des eigenen Angebotes relativ zu den wichtigsten Wettbewerbern sowie eine Chancen- und Risikenbewertung der „Sweet Spots“ bei ausgewählten Wettbewerbern als Grundlage für die Entwicklung einer strategischen Roadmap-Planung.

Branche: E-Commerce & Internet
Leistung: Wettbewerbsanalyse

Der Auftraggeber betreibt eines der führenden Internet-Portale und bietet über dieses Portal auch zahlreiche zusätzliche Internet Services an (Suche, Kommunikation/Email, Hosting, Shopping, etc.). Weiterhin vertreibt der Auftraggeber unter seiner Marke Internet-Zugangsdienste.

Für die Entwicklung der eigenen strategischen Roadmap-Planung benötigte das Unternehmen eine fundierte Informationsbasis über die Stärken und Schwächen des eigenen Angebotes relativ zu den wichtigsten Wettbewerbern sowie eine Chancen- und Risikenbewertung der „Sweet Spots“ bei ausgewählten Wettbewerbern.

Im Rahmen der Wettbewerbsanalyse sollten die sieben wichtigsten Wettbewerber analysiert werden. Zur Verfügung standen für die Auswertung sowohl intern vorhandene Daten über die Wettbewerber als auch die auf den Internet-Seiten der Wettbewerber vorhandenen Informationen.

  • Die Wettbewerbsanalyse für jedes Unternehmen folgte einer klar definierten Struktur, damit die in einzelnen „Competitor Fact Sheets“ gesammelten Informationen auch untereinander verglichen werden können:
    • Unternehmenskennzahlen und Positionierung: Highlights aus Pressemitteilungen, Unternehmensdaten, Allgemeine Informationen aus Webportal und Investor Relations, Erfolgskennzahlen, Aussagen zu Positionierung und Strategie
    • Marketing- und Vertriebs-Kennzahlen: Kennzahlen zu Kundenzufriedenheit, Reichweiten und Access
    • Analyse Produkt-Portfolio: Komparative Betrachtung des Produktportfolios des Wettbewerbers mit dem Portfolio des Auftraggebers (Features, Preise), Bewertung und Vergleich der Kommunikationsmaßnahmen
    • SWOT Analyse: Bewertung der Stärken und Schwächen und Identifikation von möglichen Bedrohungsszenarien durch Wettbewerber bzw. von „Sweet Spots“ bei den Wettbewerbern
  • Aufbereitung der Analyseergebnisse in Form von „Competitor Fact Sheets“ je analysiertem Wettbewerber, welche im Intranet des Unternehmens allen relevanten internen Funktionen zur Nutzung zur Verfügung stehen
  • Erstellung einer komparativen Präsentation über alle analysierten Wettbewerber, welche die Highlights der Analyse zusammenfasst
  • Die Wettbewerbsanalyse lieferte eine aktuelle Datenbasis zur Überprüfung der eigenen strategischen Positionierung im Rahmen der operativen und strategischen Planung
  • Als Competitor Fact Sheets stehen die Wettbewerbsinformationen allen relevanten Unternehmensfunktionen im Intranet an zentraler Stelle zur Verfügung – dadurch wird eine einheitlichen Sicht auf die wichtigsten Wettbewerber sichergestellt und bei der Erhebung von Wettbewerbsdaten durch verschiedenste Funktionen kann Doppelarbeit vermieden werden
  • Hohe und einheitliche Qualität der Wettbewerbsanalyse erlaubt die durchgängige interne Referenzierung der Analysedaten (z. B. im Rahmen von internen Entscheidungsvorlagen zu neuen Produkten oder Programmen)
Klaus Steiner GP+S Consulting

Ihr Ansprechpartner

Klaus Steiner
klaus.steiner@gps-consulting.com
Telefon +49 6172 - 4 95 56 121