Planung und Durchführung von Allianz-Marketing

Gut aufeinander abgestimmte Marketing-Planung in einer Allianz, gemeinsame Analysen und gemeinsame Vermarktungs-Initiativen.

Branche: Informationstechnologie
Leistung: Partner-/Allianz-Marketing

In den ITK-Branchen werden zunehmend strategische Allianzen eingegangen, um  gemeinsamen Kunden komplementäre Lösungen aus einer Hand anbieten zu können und sich so gegenseitig bei der Geschäftsentwicklung zu unterstützen.
Typischerweise benennen die Allianzpartner bei strategischen Allianzen dedizierte Marketingverantwortliche, deren Aufgabe es ist, die Angebote auf das jeweilige Partner-Angebot hin zu optimieren und gemeinsame Initiativen im Markt durchzuführen.  
Ein Kunde von GP+S, ein IT-Infrastruktur-Hersteller, unterhält eine enge Partnerschaft mit einem Hersteller von Unternehmenssoftware. Das mit nur wenigen Ressourcen ausgestattete Allianz-Marketingteam des Infrastruktur-Lieferanten suchte zusätzliche Unterstützung für die Planung und Umsetzung von Maßnahmen. Gerade bei kooperativen Maßnahmen, bei denen oft auch unterschiedliche Ziele und Interessen der Partner synchronisiert werden müssen, erwartete man sich von der Einbindung einer dritten, neutralen Instanz eine unkompliziertere und schnellere Umsetzung. Wichtig war dem Hersteller dabei, dass der externe Partner neben der erforderlichen Marketing-Expertise sowohl Know-how im Bereich IT-Infrastruktur, als auch im Bereich Unternehmenssoftware mitbringt.

  • Durchführung einer umfassenden Markt- und Wettbewerbsuntersuchung für den Unternehmenssoftware-Markt
  • Entwicklung einer gemeinsamen strategischen Marketingplanung und eines Businessplans
  • Erarbeitung gemeinsamer Positionierungen in ausgewählten Produktbereichen
  • Unterstützung bei Marketing-Initiativen und -Kampagnen zur Leadgenerierung: E-Marketing-Maßnahmen, Direct Mailings, Telemarketing und Events
  • Erstellung von gegenseitig aufeinander abgestimmten Sales Tools, zur besseren operativen Zusammenarbeit auf Vertriebsebene
  • Erstellung gemeinsamer Referenz-Cases und Initiierung von Fach-Artikeln
  • Entwicklung gemeinsamer Verkaufsliteratur: Whitepaper und Broschüren
  • Bessere Kundenerfolge und höhere Kundenbindung durch umfassende, genau aufeinander abgestimmte Botschaften und Maßnahmen
  • Schnellere Umsetzung der Marketing-Programme und Lead-Generierungs-Maßnahmen
  • Bessere Koordination von Maßnahmen durch eine abgestimmte übergreifende Marketingplanung innerhalb des Unternehmens sowie mit dem Allianzpartner
  • Effektiverer Einsatz von Marketing-Budgets durch gemeinsame Marketingprogramme
  • Kosteneinsparungen durch besser synchronisierte Zusammenarbeit und gemeinsame Nutzung von Ressourcen
  • Grundsätzlich wurden gemeinsame Chancen frühzeitiger erkannt, konnten besser bewertet und schneller umgesetzt werden
Jörg Gerlach GP+S Consulting

Ihr Ansprechpartner

Jörg Gerlach
joerg.gerlach@gps-consulting.com
Telefon +49 6172 - 4 95 56 122