Marktstruktur und Trends für glasfaserbasierte TK-Dienste

Die Studie über die Strukturen und Entwicklungstrends im deutschen Breitband-Festnetz-Markt sollte eine Entscheidungsgrundlage für weitere Investitionen für einen Markteintritt schaffen.

Branche: Telekommunikation
Leistung: Marktstudien und -reports

Ein europaweit tätiger Festnetzanbieter vermarktet im europäischen Ausland bereits erfolgreich ein glasfaserbasiertes Breitband-Festnetz-Angebot für Geschäftskunden. Für die geplante Ausdehnung dieses Angebotes auf den deutschen Markt fehlten dem Unternehmen jedoch aktuelle Marktinformationen.

GP+S hatte den Auftrag, mit einer zielgerichteten und schnellen Marktstudie die Struktur und wichtige Entwicklungstrends im deutschen Breitband-Festnetz-Markt für Geschäftskunden zu analysieren. Die Untersuchungsergebnisse sollten als Entscheidungsgrundlage über weitere Investitionen zum Markteintritt dienen, z. B. den Aufbau eigener Glasfasernetze. Ziel der Marktstudie war eine Beschreibung der wichtigsten Marktdimensionen:

  • Nachfrage: Gibt es im Geschäftskundensektor Indikatoren für einen Bedarf an Access-Bandbreiten deutlich höher als DSL?
  • Wettbewerb: Wer sind die relevanten Wettbewerber? In welchen Regionen sind diese aktiv? Welche Angebote für Geschäftskunden bieten sie bereits heute? Welche Infrastrukturstrategien verfolgt der Wettbewerb?
  • Marktreife: Welchen Stellenwert hat die Entwicklung glasfaserbasierter Infrastruktur in aktuellen privatwirtschaftlichen und politischen Initiativen?
  • Analyse der Struktur des deutschen Marktes für Geschäftskunden-Telekommunikationsservices: Produkt- und Nachfragesegmente, Anbieterstrukturen, Trends und Entwicklungen
  • Auswertung öffentlich zugänglicher Informationsquellen und verfügbarer Marktstudien (Analystenreports)
  • Durchführung von Experten-Interviews mit Fachexperten und Managern national tätiger Telekommunikationsanbieter
  • Vorstellung der Untersuchungsergebnisse und Handlungsempfehlungen innerhalb des verantwortlichen Management-Teams
  • Verbessertes Verständnis der Strukturen, Nachfragesituation und Trends im deutschen Markt für Geschäftskunden-Telekommunikationsservices
  • Fundierte Entscheidungsgrundlage und Ansatzpunkte zur sinnvollen Fokussierung nachfolgender Analyse- und Planungsmaßnahmen, z. B. Identifikation einer Pilotregion
  • Substantielle Verringerung des Investitionsrisikos bei einem tatsächlichen Markteintritt
Klaus Steiner GP+S Consulting

Ihr Ansprechpartner

Klaus Steiner
klaus.steiner@gps-consulting.com
Telefon +49 6172 - 4 95 56 121