Management eines komplexen Infrastrukturausbau Projektes

Strukturierung eines großen Infrastrukturausbau Projektes für einen regionalen Energie- und Telekommunikationsprovider.

Branche: Telekommunikation
Leistung: (technisches) Multiprojektmanagement

Ein regionaler Energie- und Telekommunikationsprovider hat umfassende Investitionen in den Glasfaserausbau angekündigt. Zur Sicherung der Vorrangstellung im eigenen Vermarktungsbereich plant der Carrier den Anschluss von fast einer halben Million Haushalte mittels der Überbrückungstechnologie Vectoring im Nahbereich. Für die daraus resultierenden Teilprojekte zum technischen Ausbau der Kabelverzweiger, der Produkt- und Prozessdefinition inkl. IT-Steuerung und der Durchführung von drei unterschiedlich großen Migrationen in einer Gesamtdimension von über 38.000 Kunden mussten nachhaltige Projektstrukturen geschaffen werden.

  • Gesamtprojektleitung / PMO in Bezug auf Umsetzung, Abstimmungen, Reporting, fachliche und zeitliche Meilensteinplanung für das Projekt Vectoring im Nahbereich
  • Erstellung der mit dem Projekt verbundenen Vertragswerke
  • Steuerung der zugehörigen Teilprojekte
  • Erstellung und Moderation von Geschäftsführungsentscheidungen
  • Eine abgestimmte und transparente Projektstruktur und Projektplan
  • Belastbare Ressourcen-Anforderungen und fachliche Anforderungen
  • Aussagekräftige Entscheidungsvorlagen inkl. Business Case
  • Ein neues Governance-Konzept zum Breitbandausbau
  • Entscheidungsempfehlungen für Vorleistungsprodukte

Ihr Ansprechpartner

Cordula Böhm
Cordula.boehm@gps-consulting.com
Telefon +49 6172 - 4 95 56 151