GP+S Smart Energy

Herausforderungen der Energiebranche
Die Energiewende revolutioniert die Marktstrukturen der gesamten Branche: Von zentral zu dezentral, von statisch zu dynamisch, von Consumern zu Prosumern – die Wertschöpfung im historischen Kerngeschäft ist massiv unter Druck und zwingt alle Unternehmen zur Kostenoptimierung in den Geschäftsprozessen.

Gleichzeitig führt der zunehmende Wettbewerbsdruck durch Energie-Discounter und Energy Service Companies zu sinkender Kundenbindung. Gänzliche neue Anbieter aus den Bereich Internet, Handel und Telekommunikation werden den Kampf um die Kunden weiter verschärfen aber auch mit neuen Angebote um die Kunden werben – die Branche kommt zunehmend in einen parallelen Preis- und Leistungswettbewerb (eine Situation die die Telekommunikationsbranche bereits seit vielen Jahren kennt!).

Die Megatrends Digitalisierung und Mobile verändern das Kaufverhalten von Konsumenten und Unternehmen grundlegend und führen zu wachsenden Anforderungen an die Servicequalität im Kundenlebenszyklus.

Versorger müssen sich deshalb neu erfinden, wollen Sie in diesem Marktumfeld dauerhaft bestehen. Dabei müssen Sie parallel an vielen Fronten ansetzen und potenzielle Zielkonflikte auflösen, zwischen Kosteneinsparungen und Effizienzgewinnen einerseits und professionellem Multikanal-Kundenmanagement und der Entwicklung innovativer Services andererseits.

GP+S Leistungen im Bereich Smart Energy
GP+S unterstützt Energieversorger dabei, die Chancen der Digitalisierung zu nutzen und ihre Position als Smart Energy Provider im Markt neu zu definieren:

  • Erarbeitung einer grundlegenden Digitalstrategie: Masterplan, Handlungsansätze & Ideen für neue Geschäftschancen und digitale Maßnahmen in der Kundeninteraktion.
  • Aufbau eines unternehmensweiten Innovationsmanagements: Etablierung von Produktentwicklungsprozessen für die Verzahnung interner und externe Innovationskompetenzen.
  • Erarbeitung zielgruppengerechter Angebotskonzepte und Markterschließungsstrategien: Produktentwicklung und Markteinführung innovativer Energiemarkt-Lösungen für PK- und GK-Kunden.
  • Bündelung von Angeboten und Services: Grundlage für Cross-Selling und digitale Kundeninteraktion.
  • Optimierung der Kundenschnittstellen, Schaffung von Kundenbegeisterung: Überführung in eine langfristige „Kunde-im-Mittelpunkt-Strategie“ (Customer Experience Management).
  • Optimierung der Kundenkommunikation: Konsequente, nachhaltige Nutzung digitaler Kontaktkanäle.
  • Aufbau einer wertorientierten Steuerung von Vertriebs- und Kundenserviceaktivitäten: Im Heimatmarkt und bei der Erschließung neuer Märkte außerhalb des Grundversorgungsgebiets.

GP+S Kompetenzen
Wir analysieren laufend die grundlegenden digitalen Trends und Entwicklungen (auch im Energiemarkt) und Erarbeiten mit Geschäftsführern und Bereichsleitern Zukunftsbilder für ihre Unternehmen.

Mit unserem Fokus auf marktgetriebenen Digitalstrategien an der Kundenschnittstelle nach dem Design Thinking Modell identifizieren wir neue Geschäftsmodell-Optionen durch Aufbau von datengetriebenen Customer Insights.

Smart Meter Lösungen, digitale Kundenportale, Smart Home Produkte, Bündellösungen für dezentrales Energiemanagement (PV + Speicher + Reststrom), virtuelle Kraftwerkskonzepte, Breitbanddienste – GP+S hat bei seinen Kunden aus der Energiebranche die erfolgreiche Einführung vieler innovativer Produkte unterstützt.

Als aktives Mitglied im Bitkom Arbeitskreis „Connected Home“ sind wir immer am Puls der Zeit was neue Entwicklungen im Bereich Smart Home betrifft.

Wir bringen in die Energiebranche auch unsere langjährigen Erfahrungen aus dem Telekommunikationsmarkt – einem Markt der viele der aktuellen Transformationen im Energiemarkt bereits erfolgreich durchlaufen hat.

Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind.“ Albert Einstein